Januar 28

177. Der Schaffner

Der Schaffner

Hannah saß mit Papa im Zug. Schon nach ein paar Minuten kam der Schaffner.
»Die Fahrkarten bitte.«, sagte er.
Papa zog das Ticket hervor. Der Schaffner nahm es entgegen, sah es prüfend von beiden Seiten an und knipste anschließend ein Loch hinein und stempelte es gleichzeitig ab.
»Vielen Dank. Ich wünsche noch eine gute Weiterfahrt.«
Der Schaffner ging weiter zum nächsten Fahrgast, als Hannah aufsprang, zu ihm lief und ihn laut ansprach.
»Ihre Fahrkarte bitte.«, sagte sie streng und macht ein ernstes Gesicht.
»Wie? Was? Fahrkarte?«, fragte der Schaffner verwirrt.
»Sie fahren mit im Zug, also brauchen sie eine Fahrkarte.«
»So ein Blödsinn. Ich hab bei der Arbeit noch nie eine Fahrkarte gehabt.«, erklärte der Schaffner.
Aber das reichte Hannah nicht.
»Sie sind also ein Schwarzfahrer.«
Sie holte einen Zettel aus der Tasche und schrieb das Wort ›Schwarzfahrer‹ darauf. Dann drückte sie ihn dem Schaffner in die Hand.
»Das macht zwei Euro Strafe.«, sagte sie grinsend und hielt die Hand auf.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,
Copyright © 2010-2017. Marco Wittler

Verfasst 28. Januar 2018 von Marco Kategorie Allgemein

2 thoughts on “177. Der Schaffner

  1. Sarah mit Amelie

    Hallo Marco, meine Tochter (5) liebt ihre Geschichten sehr. Vor allem „Das neue Buch“ für sie sind e-Books eine neue Welt, Wie für Nils die normalen Bücher. Wir lachen uns jedesmal schlapp. Uns beschäftig deshalb schon lange die Frage, ob es deine Geschichten auch irgendwann als TaschenBuch geben wird !?

    Antworten
    1. Marco (Autor)

      Hallo Sarah und Amelie.
      Bis jetzt gibt es die Geschichten noch nicht als Taschenbuch. Es ist aber fest in Planung. Sobald 366 Geschichten fertig sind, wandel ich sie in ein Buch um. Derzeitiger Stand ist hier auf der Seite 215, es sind aber schon 68 weitere geschrieben und beinahe täglich kommen Neue hinzu.

      Lieben Gruß, der Marco

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*