Januar 28

180. Der Herbst

Der Herbst

Malte ging mit seiner Mama durch die Straßen der Stadt. Überall hatten sich die Bäume bereits bunt gefärbt. Von Rot über Braun bis Gelb waren alle Farben zu finden. Der Herbst war über das Land gekommen.
»Wer malt eigentlich die Blätter so schön bunt?«, wollte Malte wissen, als er ein wenig Laub aufhob und neugierig betrachtete.
Maltes Mama überlegte kurz, bevor sie antwortete.
»Das macht der Herbst.«, sagte sie schließlich, da ihr nichts besseres einfiel.
Ein paar Minuten später kamen sie an einem Haus vorbei. Dort stand ein Mann auf einer Leiter und war gerade dabei, einen alten Fensterrahmen braun zu streichen. Plötzlich musste er niesen. Dabei ließ er den Farbeimer fallen, der in einem Strauch landete und die Blätter braun färbte.
»Gesundheit, Herr Herbst, sie haben ihren Eimer verloren.«, rief Malte fröhlich, der nun dachte, dass der Herbst keine Jahreszeit sei, sondern ein Mann mit Farbtopf, der in der Stadt alle Blätter anmalen würde.

(c) 2011, Marco Wittler

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,
Copyright © 2010-2017. Marco Wittler

Verfasst 28. Januar 2018 von Marco Kategorie Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*