Mai 6

207. Wenn kleine Wolken kleine Spiele spielen

Wenn kleine Wolken kleine Spiele spielen

Die kleine Wolke hing allein und gelangweilt im Himmel über der Erde.
»Es ist so langweilig hier im Himmel über der Erde. Wenn ich doch bloß nicht so allein wäre.«
Aber damit wollte sie sich nicht abfinden. Sie holte ihr Handy aus der Tasche und schrieb allen ihren Freunden eine Nachricht: ‚Mir ist langweilig. Kommt doch vorbei und spielt mit mir.‘
Es dauerte nur wenige Minuten, bis viele kleine Wolken aus alle Richtungen heran flogen. Sie trafen sich alle bei der kleinen Wolken und waren sich schnell einig, was sie spielen konnten: Die Wahl fiel auf Himmels-Scooter.
Ein paar Augenblicke später rasten sie wie wild gewordene Stiere hin und her. Immer wieder stießen sie sich gegenseitig an oder aus dem Weg. Irgendwann hatte es so viele gewollte und ungewollte Unfälle mit Beulen und Wunden gegeben, dass alle Wolken gleichzeitig zu weinen begannen. Dicke Tränen kamen aus ihren Augen und fielen als ein Sturzregen zur Erde hinab.

(c) 2016, Marco Wittler

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,
Copyright © 2010-2017. Marco Wittler

Verfasst 6. Mai 2018 von Marco Kategorie Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*