Mai 6

208. Die kurze Geschichte

Die kurze Geschichte

»Papa, erzählst du mir eine Geschichte?«, fragte Lena mit bettelndem Blick im Gesicht.
Papa sah von seinem Computer auf. »Ich hab gerade ganz wenig Zeit. Ich muss hier noch was fertig machen.«, entschuldigte er sich.
»Aber wenn du doch grad wenig Zeit hast, ist das doch besser als gar keine Zeit.«
Lena grinste. »Ich hol auch das Buch mit den kurzen Geschichten, ok?«
Papa versuchte sich noch ein paar Mal heraus zu reden, um weiter am Computer arbeiten zu können, aber Lena ließ sich nicht erweichen.
»Na gut.«, sagte Papa irgendwann. »Eine kurze Geschichte.«
Lena strahlte und holte ein Buch hinter ihrem Rücken hervor. »Ich hab es auch schon dabei.« Sie tippte auf den Buchtitel. »Siehst du: Die schönsten Kurzgeschichten.«
Als Papa das Buch sah, seufzte er erneut, wusste er doch, dass die Kurzgeschichten darin gar nicht so kurz waren. Jede von ihnen dauerte mindestens zehn Seiten.
»Versprochen ist versprochen.«, lachte Lena und klappte das Buch auf.

(c) 2016, Marco Wittler

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,
Copyright © 2010-2017. Marco Wittler

Verfasst 6. Mai 2018 von Marco Kategorie Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*