Mai 6

211. Kaffeebohnen

Kaffeebohnen

Am Sonntag Morgen hatten es sich Mama und Papa etwas länger im Bett gemütlich gemacht. Nach einer langen, anstrengenden Woche tat es gut, ausschlafen zu können. Nun war es aber Zeit für da Frühstück.
Der kleine Max saß bereits am Tisch und wartete.
»Ich habe schon alles vorbereitet.« berichtete er stolz.
»Frühstücksbretter, Besteck, Gläser und Tassen. Brot, Aufschnitt und Marmelade habe ich auch nicht vergessen.«
Mama freute sich sehr über die Überraschung. Papa lobte Max und wollte gerade die Kaffeemaschine befüllen.
»Habe ich auch schon gemacht. Frisches Wasser und eine Hand voll Bohnen.«
Papa war begeistert. Er stellte seine Tasse unter die Maschine, drückte den Startknopf und wunderte sich, dass der Kaffee grün wurde. Verwirrt sah er in die Maschine.
»Grüne Bohnen? Was suchen die denn da?«
»Wieso?« fragte Max.
»Kaffeebohnen, grüne, weiße, rote Bohnen. Sind doch alles Bohnen. Ist da ein Unterschied?«
Er zuckte mit den Schultern und biss in sein Brötchen, während Mama laut lachte.

(c) 2014, Marco Wittler

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,
Copyright © 2010-2017. Marco Wittler

Verfasst 6. Mai 2018 von Marco Kategorie Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*