1092. Verbrannte Haut

Verbrannte Haut

»Autsch! Verdammt! Mein Finger.« Er schrie laut durch das Haus. »Mist, ist das heiß.« Warum hatte er das Pizzablech auch ohne den dicken Handschuh aus dem Ofen geholt?
Er lief verzweifelt durch die Wohnung, suchte nach einer Abkühlung. »Oh, genau. Das ist die Idee.«
Er ging zum zum Aquarium. Seine Hand war bereits auf dem Weg ins Wasser, da klappte der Deckel herunter und klemmte den verbrannten Finger ein. »Hey! Was soll denn das?« Nun kam noch ein zweiter Schmerz hinzu.
»Irgendwann lernst du es noch, dass du deine Finger nicht in meinem sauberen Wasser abkühlen sollst. Ist ja nicht das erste Mal.« Der Goldfisch bekam einen wütenden Gesichtsausdruck, während er an der Oberfläche Wache hielt.

(c) 2023, Marco Wittler

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*