439. Zwischenstopp am Strand

Zwischenstopp am Strand

»Hey, Rudolph.«, rief Santa Claus gegen den Flugwind nach vorne. »Können wir da unten kurz mal landen? Ich würde mir gerne etwas anschauen.«
Rudolph, das Leittier der Rentierherde, die Santas Schlitten zog, seufzte und schüttelte den Kopf.
»Chef, wir sind jetzt schon spät dran. Wir haben für Zwischenstopps keine Zeit.«
»Bitte, bitte, bitte. Es dauert auch nicht lange. Versprochen.«
Also landete der Schlitten auf einem langen Strand.
Santa stieg aus, setzte sich in den warmen Sand und sah auf das endlose Meer hinaus. Die Sonne ging gerade hinter dem Horizont unter und färbte den Himmel orangerot.
»Sieht das nicht unglaublich schön aus?«, schwärmte Santa Claus.
»Ja.«, gab Rudolph zu. »Aber müssen wir jetzt wirklich jede Stunde eine Pause dafür einlegen?«
»Das ist der Vorteil an meinem Job. Jede Stunde ein neuer Sonnenuntergang an einem anderen Strand.«

(c) 2020, Marco Wittler

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*